Liebe-Zitate Startseite >>>


Das erste Anzeichen wirklicher Liebe
ist bei einem jungen Mann Schüchternheit,
bei einem jungen Mädchen Kühnheit

Victor Hugo


Liebe wächst und blüht.
Warum sollte sie nicht auch welken
wie alles andere auf Erden?

Jeanne Moreau


Liebe ist ein Zeitwort, ein Verhältniswort,
ein Zahlwort oder ein Umstandswort - je nachdem.

Orson Welles


Mit der Liebelei ist es wie mit der Elektrizität:
erst Starkstrom, dann Schwachstrom, zuletzt Wechselstrom.

Jaques Tati





  Liebe-Zitate Philosophen


Die Liebe ist eine Reiose in ein gänzlich neues Leben.

Ernst Bloch

Was aus Liebe getan wird,
geschieht immer jenseits von Gut und Böse.

Friedrich Nietzsche


Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.

Blaise Pascal


Einen Menschen lieben heißt einzuwilligen,
mit ihm alt zu werden.

Albert Camus





Unterstützen Sie dieses Portal und setzen Sie einen Link von ihrer Webseite




  Liebe-Zitate Schriftsteller


Das ist das Eigentümliche an der Liebe,
daß sie unaufhörlich wachsen muß, wenn sie nicht abnehmen soll.

André Gide


Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich.

Guy de Maupassant


Jeder Mann liebt nur einmal.
Und zwar zwischen zwölf und fünfzehn.
Später bildet er es sich nur noch hin und wieder ein.

Curt Goetz


Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug.
Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.

Franz Kafka


Wer die Frauen im Allgemeinen liebt, sollte aufpassen,
nicht einer speziell zu verfallen.

Henri Stendhal


Kinder, die man nicht liebt,
werden Erwachsene, die nicht lieben.

Pearl S. Buck


Die Bande der Liebe werden
mit dem Tode nicht durchgeschnitten.

Thomas Mann


Die Liebe stirbt meist an den kleinen Fehlern,
die man am Anfang so entzückend findet.

Albert Schweitzer





  Honoré de Balzac-Zitate Liebe


Liebe zur Natur ist die einzige Liebe,
die menschliche Hoffnungen nicht enttäuscht.

* * * *

Die Menschen, die Gesellschaft, der Zufall,
die Natur, Gott, so glaube ich,
verkaufen uns die Liebe
um den Preis der grausamsten Qualen.

* * * *

Die Liebe hat ihren Instinkt; sie weiß den Weg zum Herzen zu finden.

* * * *

Vielleicht ist die Liebe
überhaupt nur Dankbarkeit für die Lust.

* * * *

Die Liebe ist der einzige Weg, auf dem selbst die Dummen zu einer gewissen Größe gelangen.


Honoré de Balzac





  Jean Paul Zitate Liebe

Jean Paul
Jean Paul
deutscher Schriftsteller und Dichter (1763 - 1825)

Die Liebe ist das Leben des Weibes,
aber eine Episode im Leben des Mannes.

* * * *

Man kann Liebe selten zu spät,
immer zu bald gestehen.


Jean Paul





  Liebe-Aphorismen


Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.

Christian Morgenstern


An Rheumatismen und an wahre Liebe glaubt man erst,
wenn man davon befallen wird.

Marie von Ebner-Eschenbach


Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe.
Später gehört dann alle Liebe den Gedanken.

Albert Einstein





  Hermann Hesse Zitate Liebe

Hermann Hesse

Ohne Persönlichkeit gibt es keine Liebe,
keine wirklich tiefe Liebe.

* * * *

Es bleibt zwischen Menschen,
sie seinen noch so eng verbunden,
immer ein Abgrund offen, den nur die Liebe,
und auch nur mit einem Notsteg, überbrücken kann.

* * * *

Aufrichtigkeit ist eine gute Sache,
aber sie ist wertlos ohne die Liebe.


Hermann Hesse





  George Bernard Shaw Zitate Liebe

George Bernard Shaw

Liebe auf den ersten Blick ist ungefähr so
zuverlässig wie Diagnose auf den ersten Händedruck

* * * *

Liebe ist die einzige Sklaverei,
die als Vergnügen empfunden wird.


George Bernard Shaw




    Liebe-Bücher

Alles Liebe

Alles Liebe.
Die schönsten Liebesgeschichten
Hector und die Geheimnisse der Liebe

Hector und die Geheimnisse der Liebe

von Francois Lelord
Liebe - Ein unordentliches Gefühl
Liebe - Ein unordentliches Gefühl
Zwischen Himmel und Liebe
Zwischen Himmel und Liebe
von Cecelia Ahern
Über die Liebe
Über die Liebe
von Henri Stendhal
Das Buch der lächerlichen Liebe
Das Buch der lächerlichen Liebe
von Milan Kundera
Die Liebe in den Zeiten der Cholera
Die Liebe in den
Zeiten der Cholera
von G.G. Marquez
Taten der Liebe

Taten der Liebe
von Eugen Drewermann




Es gibt viele Mittel gegen die Liebe,
aber keins ist unfehlbar.

* * * *

Mit der wahren Liebe ist's wie mit den Geistererscheinungen:
alle Welt spricht darüber, aber wenige haben
etwas davon gesehen.


La Rochefoucauld





  Bonmot


Die Liebe ist wie ein guter Wein. Sie braucht Zeit,
um zu reifen und muß sich entwickeln.





Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen





Machen Sie bitte Bookmark-Werbung auf folgenden Portalen





 




Liebes-Romane


Francois Lelord
Hector und die Geheimnisse der Liebe
EUR 16,90
Liebe - Ein unordentliches Gefühl
Richard David Precht
Liebe - Ein unordentliches Gefühl
EUR 19,95
Ein liebender Mann
Martin Walser
Ein liebender Mann
EUR 19,90
Liebesnacht
Urs Widmer
Liebesnacht
EUR 7,90
Das Buch der lächerlichen Liebe
Milan Kundera
Das Buch der
lächerlichen Liebe

EUR ,50
Liebesbrand
Feridun Zaimoglu
Liebesbrand
EUR 19,95

Liebes-Geschichten


Buchtipps

Feuchtgebiete
Charlotte Roche
Feuchtgebiete
EUR 12,00
Twilight - Bis(s) zum Morgengr
Mark Cotta Vaz
Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen
EUR 12,90
Für jede Lösung ein Problem
Kerstin Gier
Für jede Lösung ein Problem
EUR 6,50