Natur-Zitate


Die Natur ist das einzige Buch,
das auf allen Blätern grossen Inhalt bietet.

Johann Wolfgang Goethe


Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.

Johann Wolfgang Goethe


Von Natur aus sind die Menschen fast gleich;
erst die Gewohnheiten entfernen sie voneinander.

Konfuzius


Die Natur ist so gemacht, daß sie verstanden werden kann.
Oder vielleicht sollte ich richtiger sagen, unser Denken ist so gemacht, daß es die Natur verstehen kann.

Werner Heisenberg


Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte.

Bertolt Brecht


Wenn die Natur vor Verfolgung sicher sein will,
rettet sie sich in die Schweinerei.

Karl Kraus


Zum Mitleiden gab die Natur vielen ein Talent,
zur Mitfreude nur wenigen.

Friedrich Hebbel




   Natur-Bücher

Ansichten der Natur
Ansichten der Natur
Über einen Versuch den Gipfel des Chimborazo zu ersteigen
Über einen Versuch den Gipfel
Die Reise nach Südamerika.
Die Reise
nach Südamerika
Ansichten der Kordilleren.
Ansichten der Kordilleren
Fahrt auf dem Orinoco
Fahrt auf
dem Orinoco
Zwischen Wasser und Urwald.
Zwischen Wasser
und Urwald.


   Klaus Bednarz

Ballade vom Baikalsee
Ballade vom Baikalsee von Klaus Bednarz
Vom Baikal nach Alaska. Eine Reise in Bildern.
Vom Baikal nach Alaska von Klaus Bednarz
Östlich der Sonne. Vom Baikal nach Alaska
Östlich der Sonne. Vom Baikal nach Alaska von Klaus Bednarz
Am Ende der Welt. Eine Reise durch Feuerland und Patagonien.
Am Ende der Welt. Eine Reise durch Feuerland und Patagonien. von Klaus Bednarz
Feuerland und Patagonien. Eine Reise in Bildern
Feuerland und Patagonien von Klaus Bednarz
Fernes nahes Land. Begegnungen in Ostpreußen.
Fernes nahes Land. Begegnungen in Ostpreußen. von Klaus Bednarz



Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen