Hoffnung-Zitate Themen >>> Startseite >>>


Die Hoffnung ist der Regenbogen
über den herabstürzenden Bach des Lebens.

Friedrich Nietzsche


Das Alter ist nicht trübe, weil darin unsere Freuden,
sondern weil unsere Hoffnungen aufhören.

Jean Paul


Hoffnung ist der krankhafte an den Eintritt des Unmöglichen.

Henry Louis Mencken


Ein Übermaß an Hoffnung ist nicht ungefährlich.
Es wirkt wie örtliche Betäubung auf die Tatkraft.

Thornton Wilder


Hoffnung, das ist die Illusionskraft der Seele, die
in ihrer Illusion neun Zehntel des Glücks, das sie erwartet, vorweg genießt.

Gerhard Hauptmann


Die Hoffnungslosigkeit ist schon die vorweggenommene Niederlage.

Karl Jaspers





  Vaclav Havel-Zitate Hoffnung Themen >>> Startseite >>>

Vaclav Havel
Vaclav Havel
tschechischer Staatsmann und Politiker
(1936 - 2011)

Hoffnung ist nicht die Überzeugung,
dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit,
dass etwas einen Sinn hat, egal wie es ausgeht.

* * * *

Hoffnung ist nicht dasselbe wie die Freude darüber, dass sich die Dinge gut entwickeln. Sie ist auch nicht die Bereitschaft, in Unternehmen zu investieren, deren Erfolg in naher Zukunft absehbar ist.

* * * *

Hoffnung ist vielmehr die Fähigkeit, für das Gelingen einer Sache zu arbeiten.

* * * *

Hoffnung ist auch nicht dasselbe wie Optimismus.
Sie ist nicht die Überzeugung, daß etwas klappen wird, sondern die Gewissheit, daß etwas seinen guten Sinn hat – egal, wie es am Ende ausgehen wird.

* * * *

Diese Hoffnung alleine ist es, die uns die Kraft gibt zu leben und immer wieder neues zu wagen, selbst unter Bedingungen, die uns vollkommen hoffnungslos erscheinen. Das Leben ist viel zu kostbar, als dass wir es entwerten dürften, indem wir es leer und hohl, ohne Sinn, ohne Liebe und letztlich ohne Hoffnung verstreichen lassen.


Vaclav Havel





Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen



 




Buchtipps

Hoffnung wagen
Barack Obama
Hoffnung wagen
EUR 19,90