Günter Grass-Zitate

Günter Grass
Günter Grass
deutscher Schriftsteller und Lyriker (1927 - 2014)

Wir müssen damit aufhören über Menschen zu sprechen,
als wären sie die Krone der Schöpfung.

* * * *

Man muss nicht jede Erfahrung selber machen wollen.

* * * *

Deutschland ist immer auf der Suche
nach falschen Vorbildern.





  Günter Grass-Zitate Schriftsteller

Günter Grass

Ein Schriftsteller ist jemand,
dessen Intelligenz nicht groß genug ist,
um mit dem Schreiben aufhören zu können.

* * * *

Ein Schriftsteller, der das Einverständnis
mit den Herrschenden sucht, ist verloren.

* * * *

Das immerhin leistet die Literatur: Sie schaut nicht weg,
sie vergißt nicht, sie bricht das Schweigen.




    Günter Grass-Werke

Im Krebsgang
Im Krebsgang
Katz und Maus
Katz und Maus
Die Rättin
Die Rättin
Der Butt
Der Butt
Blechtrommel
Blechtrommel
Beim Häuten der Zwiebel
Beim Häuten
der Zwiebel
Mein Jahrhundert
Mein Jahrhundert



  weitere Günter Grass-Zitate

Günter Grass

Ich glaube, daß Zukunft nur dann möglich sein wird, wenn wir lernen, auf Dinge, die machbar wären, zu verzichten, weil wir sie nicht brauchen.

* * * *

Ich stehe so oft auf dem Boden des Grundgesetzes,
daß ich dauernd eingeschlafene Füsse bekomme.

* * * *

Ich bin überzeugt, daß die Menschen von den
Ergebnissen ihrer Leistungsfähigkeit überfordert werden.





Internet

Günter Grass Günter Grass.de-Stiftung
Günter Grass-Biografie
Der Nobelpreis für Literatur: Günter Grass
Grass-Biographie (dhm)
Die Blechtrommel - der Kanon



Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen




Machen Sie bitte Bookmark-Werbung auf folgenden Portalen





 


Ingeborg Bachmann Heinrich Böll Günter Grass Martin Walser