William Faulkner-Aphorismen

William Faulkner
amerikanischer Schriftsteller (1897 - 1962)

Menschheit: ein Buch,
das immer wieder von neuem aufgelegt wird,
ohne die Aussicht, jemals ein Bestseller zu werden.

* * * *

Es ereignet sich nichts Neues.
Es sind immer dieselben alten Geschichten,
die von immer neuen Menschen erlebt werden.

* * * *

Was man als Blindheit des Schicksals bezeichnet,
ist in Wirklichkeit bloß die eigene Kurzsichtigkeit.

* * * *

Intelligenz ist die Fähigkeit, seine Umgebung zu akzeptieren.







    William Faulkner-Werk

Schall und Wahn
Schall und Wahn
Moskitos
Moskitos
Eine Rose für Emily
Eine Rose für Emily
Brandstifter
Brandstifter
Griff in den Staub
Griff in den Staub



  William Faulkner-Zitate


Idealisten sind Menschen, die so tun,
als könnte man Ideale verwirklichen.

* * * *

Meiner Meinung nach ist es eine Schande,
daß auf der Welt so viel gearbeitet wird.

* * * *

Schreibe den ersten Satz so,
daß der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will.





Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen



 

Ernest Hemingway John Steinbeck Thornton Wilder Tennessee Williams