Wirtschaft-Zitate


Verschmilzt die Wirtschaft Europas zur Gemeinschaft,
und das wird früher geschehen, als wir denken,
so verschmilzt auch die Politik.

Walter Rathenau




Die Wirtschaft hat kein Eigenleben im Sinne eines seelenlosen Automatismus, sondern sie wird vom Menschen getragen und vom Menschen geformt.

Ludwig Erhard




   Wirtschaft-Bücher

Die Chancen der Globalisierung
Die Chancen
der Globalisierung

von Joseph Stiglitz
Ökonomics. Tim Harford
Ökonomics
von Tim Harford
Eine unbequeme Wahrheit. von Al Gore
Eine unbequeme Wahrheit
von Al Gore



  Wirtschaftsweisheiten-Zitate


Was ökonomisch auf Dauer falsch ist,
kann politisch auf Dauer nicht richtig sein.

Franz Vranitzky


In der Wirtschaft geht es nicht gnädiger zu
als in der Schlacht im Teutoburger Wald.

Friedrich Dürrenmatt


Auf dem Markt glaubt niemand an höhere Menschen.

Friedrich Nietzsche





  Wirtschaftskrise-Zitate


Was ökonomisch auf Dauer falsch ist,
kann politisch auf Dauer nicht richtig sein.

Franz Vranitzky


Das Verzwickte an Wirtschaftskrisen ist, daß man sie nicht so einfach in den Griff bekommen kann wie naturwissenschaftlich lösbare Probleme.


Eine Aktiengesellschaft ist für die persönliche Bereicherung zuständig,
nicht für die persönliche Verantwortung.

Ambrose Bierce





Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen