Ambrose Bierce-Zitate>

Ambrose Bierce
Ambrose Bierce
amerikanischer Schriftsteller (1842 - 1914)

Zyniker: ein Mensch, der die Dinge so sieht,
wie sie sind, und nicht, wie sie sein sollten.

* * * *

Ein Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.

* * * *

Ein Feigling ist ein Mensch,
bei dem der Selbsterhaltungstrieb normal funktioniert.

* * * *

Ein Egoist ist ein unfeiner Mensch,
der für sich mehr Interesse hat als für mich.

* * * *

Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet,
wenn du wünscht, daß er zuhört.

* * * *

Ein Reporter ist ein Schreiber, der den Weg zur Wahrheit errät und ihn mit einem Wolkenbruch von Worten verschüttet.





  Ambrose Bierce-Zitate


Bewunderung ist die höfliche Beachtung des anderen Menschen, der Ähnlichkeit mit dir hat.

* * * *

Alle sind Irre; aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht,
wird Philosoph genannt.

* * * *

Man hat beobachtet, daß die Nase niemals glücklicher ist, als wenn sie in anderer Leute Angelegenheiten steckt. Daraus haben einige Physiologen geschlossen, daß ihr der Geruchsinn fehle.

* * * *

Rat erbitten: sich den eingeschlagenen Weg
von einem anderen bestätigen lassen.

* * * *

Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad
mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.

* * * *

Emanzipation ist der Übergang eines Sklaven aus der Unterdrückung durch einen anderen in die Unterdrückung durch sich selbst.




    Ambrose Bierce-Werke

Meistererzählungen
Meister-erzählungen
Aus dem Wörterbuch des Teufels
Aus dem Wörterbuch
des Teufels
Des Teufels Wörterbuch
Des Teufels
Wörterbuch
Des Teufels Wörterbuch
Des Teufels
Wörterbuch
Des Teufels kleines Wörterbuch
Des Teufels
kleines Wörterbuch
Das Spukhaus
Das Spukhaus



  Ambrose Bierce-Zitate


Eine Aktiengesellschaft ist für die persönliche Bereicherung zuständig,
nicht für die persönliche Verantwortung.







Machen Sie bitte Bookmark-Werbung auf folgenden Portalen





Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen



 


Ralph Waldo Emerson Edgar Allen Poe Ezra Pound