Faulheit-Zitate


Die Arbeit ist etwas Unnatürliches.
Die Faulheit allein ist göttlich.

Anatole France


Kein Mensch ohne Charakter kann mit Würde faulenzen.

Robert Lembke


Wenn die Faulheit auch keine Tugend ist,
ein paradiesisches Laster ist sie auf jeden Fall.

Peter Bamm


Faulheit ist, wenn jemand mit dem Coctailbecher in der Hand auf das nächste Erdbeben wartet.

Danny Kaye


Wer arbeiten kann, aber nicht will,
der kann nicht mit Solidarität rechnen.
Es gibt kein Recht auf Faulheit in unserer Gesellschaft.

Gerhard Schröder





Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen