Helmut Schmidt-Zitate Startseite >>>

Helmut Schmidt
Helmut Schmidt
5. deutscher Bundeskanzler (1918 - 2015)

Politik ist pragmatisches Handeln zu sittlichen Zwecken oder zu sittlichen Zielen.

* * * *

Keine Begeisterung sollte größer sein,
als die nüchterne Leidenschaft zur praktischen Vernunft.

* * * *

Ich liebe die Debatte -
aber mit anschließender Entscheidung!

* * * *

Wer Kritik übelnimmt, hat etwas zu verbergen.

* * * *

Die Toleranz ist nicht grenzenlos.
Sie findet ihre Grenze, vielleicht ihre einzige Grenze,
in der etwaigen Intoleranz des anderen.

* * * *

Das Gespräch zwischen den Generationen
ist ebenso wichtig
wie das Gespräch zwischen den Supermächten.

* * * *

Lieber 5 Prozent Inflation als 5 Prozent Arbeitslosigkeit.

* * * *

In der Krise beweist sich der Charakter.





  Helmut Schmidt-Zitate Demokratie

Helmut Schmidt

Die Demokratie lebt vom Kompromiss.
Wer keine Kompromisse machen kann,
ist für die Demokratie nicht zu gebrauchen.

* * * *

Das Schneckentempo ist das Tempo jeder Demokratie.

* * * *

Auch Demokratien brauchen Führung.






    Helmut Schmidt-Werke

Die Mächte der Zukunft
Die Mächte
der Zukunft
Jahrhundertwende
Jahrhundert-wende
Globalisierung
Globalisierung
Die Selbstbehauptung Europas
Die Selbst
behauptung
Europas
Auf der Suche nach einer öffentlichen Moral
Auf der Suche ...
Nachbar China
Nachbar China






  Helmut Schmidt-Zitate


Macht ist notwendig.
Sie kann ein Übel sein, deshalb bedarf sie der Kontrolle.

* * * *

Nur im Auto kann ein Mensch
der total organisierten Gesellschaft
noch eigene Entschlüsse fassen
und sein eigener Herr sein.

* * * *

Im Fernsehen kommt es weniger auf die
Argumente an als die Farbe des Schlipses.
Das Fernsehen übt einen indirekten Zwang
zur Oberflächkeit aus.

* * * *

Nicht alle Probleme gehen uns etwas an.




    Helmut Schmidt-Biografien

Helmut Schmidt
Helmut Schmidt
von Stefan Aust, Robert Fleck
Helmut Schmidt. Macht und Verantwortung
Helmut Schmidt
Macht und Verantwortung
Helmut Schmidt. Vernunft und Leidenschaft: BD 1
Helmut Schmidt
Vernunft und Leidenschaft
Helmut Schmidt. Ein Leben für den Frieden
Helmut Schmidt.
Ein Leben für den Frieden



  Politiker-Zitate Politiker


Der Kanzler ist nichts anderes als der leitende Angestellte einer großen Firma,
in diesem Falle des Staates.

* * * *

Ein Politiker muß nicht alles sagen was er weiß,
aber was er sagt muß seine Wahrheit sein.

* * * *

Der Politiker muß das, was er anpackt,
wirklich zustande bringen können.

* * * *

Journalisten sind insgesamt wie Politiker,
sie reichen vom Staatsmann bis zum Verbrecher.





Internet

Helmut Schmidt Helmut Schmidt-Portrait
Der deutsche Kanzler - Zum 90.
Zum 90. Geburtstag - Tagesschau



Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen



 


Konrad Adenauer Willy Brandt Helmut Kohl