Ludwig Wittgenstein-Zitate

Ludwig Wittgenstein
österreichisch-britischer Philosoph (1889 - 1969)

Wer seiner Zeit voraus ist, den holt sie einmal ein.

* * * *

Es ist noch schwerer,
sich eine anfanglose als eine endlose Realität zu denken.

* * * *

Man kann das erwarten,
woran man sich auch erinnern kann.

* * * *

Wenn ein Problem auftaucht,
so ist immer schon viel gewonnen.

* * * *

Worüber man nicht sprechen kann,
darüber muss man schweigen.




    Ludwig Wittgenstein-Biografien

Wittgenstein zur Einführung
Ludwig Wittgenstein
zur Einführung
Ludwig Wittgenstein. Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten.
Ludwig Wittgenstein
Ludwig Wittgenstein
Ludwig Wittgenstein
Leben. Werk. Wirkung
Wittgenstein. Das Handwerk des Genies.
Wittgenstein. Das Handwerk des Genies.
Wittgenstein Kunst
Wittgenstein Kunst.
Annäherungen an eine Philosophie und ihr Unsagbares
Wittgensteins frühe Jahre
Wittgensteins frühe Jahre



  Ludwig Wittgenstein-Zitate Philosophie


Die Methode der Philosophie ist auf alle Stimmen zu hören
und sie alle miteinander zu versöhnen.

* * * *

Es schadet gar nichts in der Philosophie
Unsinn zu reden, wenn man sich nur
tief genug mit dem Unsinn einläßt.

* * * *

Logik ist eine Geometrie des Denkens.




    Ludwig Wittgenstein-Werk


Philosophische Bemerkungen
Vortrag über Ethik und andere kleine Schriften.
Vortrag über
Ethik und andere kleine Schriften.
Tractatus logico-philosophicus. Logisch-philosophische Abhandlung
Tractatus logico-philosophicus.
Logisch-philosophische Abhandlung
Tractatus logico-philosophicus. Logisch-philosophische Abhandlung
Tractatus logico-
philosophicus
Philosophische Grammatik
Philosophische
Grammatik


    Wittgenstein-Werk

Philosophische Untersuchungen
Philosophische
Untersuchungen
Tractatus logico-philosophicus. Logisch-philosophische Abhandlung
Tractatus logico-philosophicus.
Logisch-philos. Abhandlung
Über Gewissheit
Über Gewissheit




Machen Sie bitte Bookmark-Werbung auf folgenden Portalen





 


Karl Jaspers Karl Raimund Popper Bertrand Russell