Alexander von Humboldt-Zitate Startseite >>>

Alexander von Humboldt
deutscher Naturforscher und Geograph
(1769 - 1859)

Der Mensch muss das Gute und Grosse wollen.
Das übrige hängt vom Schicksal ab.

* * * *

Die meisten Menschen machen sich selbst bloß durch übertriebene Forderungen
an das Schicksal unzufrieden.

* * * *

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die
Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben.

* * * *

Humor ist der Schwimmgürtel auf dem Strom des Lebens.

* * * *

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen,
die dem Leben seinen Wert geben.

* * * *

Alles, was sich zu lange hinschleppt, ehe es zu etwas nur irgend Sichtbarem wird, verliert an Interesse.

* * * *

Denken und Wissen sollten immer gleichen Schritt halten.
Das Wissen bleibt sonst tot und unfruchtbar.

* * * *

Die Sehnsucht nach wahrer Freundschaft und Liebe ist ein Vorrecht zarter und gebildeter Seelen.

* * * *

Die Vergangenheit und die Erinnerung haben eine unendliche Kraft, und wenn auch schmerzliche Sehnsucht daraus quillt, sich ihnen hinzugeben, so liegt darin doch ein unaussprechlich süßer Genuß.

* * * *

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele
dem Körper zu leihen vermag.

* * * *

Gewiss ist es fast noch wichtiger, wie der Mensch sein Schicksal nimmt, als wie sein Schicksal ist.

* * * *

Diesseits des Meeres finde ich wohl nie so einen Ort wieder.



Warning: include(..buecher/werke/286.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /home/diezidbn/www.die-zitate.de/personen/286.php on line 103

Warning: include() [function.include]: Failed opening '..buecher/werke/286.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/pd-admin2/php5/lib/php') in /home/diezidbn/www.die-zitate.de/personen/286.php on line 103





  Alexander von Humboldt-Zitate


Erkenntnis macht frei, Bildung fesselt,
Halbbildung stürzt in Sklaverei.

* * * *

Ideen sind ja nur das einzig
wahrhaft Bleibende im Leben.





Internet

Alexander von Humboldt Humboldt-Portal
Humboldt im Netz



Feedback zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen




Machen Sie bitte Bookmark-Werbung auf folgenden Portalen