Johann Gottlieb Fichte-Zitate Personen >>> Startseite >>>

Johann Gottlieb Fichte
Johann Gottlieb Fichte
deutscher Philosoph (1762 - 1814)

Aller Tod in der Natur ist Geburt,
und gerade im Sterben erscheint sichtbar
die Erhöhung des Lebens.

* * * *

Keine Begrenzung, kein Sehnen;
kein Sehnen, keine Begrenzung.
Eins ist ohne das andre nicht möglich.

* * * *

Das System der Erfahrung ist nichts anderes
als das mit dem Gefühl der Notwendigkeit begleitete Denken.

* * * *

Die Wissenschaft hebt allen Glauben auf und verwandelt ihn in Schauen.




  Johann Gottlieb Fichte-Zitate


Wir lehren nicht bloß durch Worte;
wir lehren auch weit eindringlicher
durch unser Beispiel.

* * * *

Handeln, handeln, das ist die Sache.
Was nützt uns das bloße Wissen!






  Bearbeitungsstatus
Erstellt: 20.03.2009 Anzahl Akt.: 6 Zuletzt aktualisiert: 19.05.2021





Machen Sie bitte Bookmark-Werbung auf folgenden Portalen





 


Ludwig Feuerbach-Zitate
Georg W. Hegel Johann Herder Immanuel Kant Karl Marx