Revolution-Zitate Startseite >>>


Die größte und dauerhafteste Revolution,
die wir kennen, fand statt,
als der Mensch seine Seele entdeckte und lernte,
daß jede Seele für sich allein einen individuellen Wert hat.

John Steinbeck


Vor einer Revolution ist alles Bestreben,
nachher verwandelt sich alles in Forderung.

Johann Wolfgang von Goethe





  Revolution-Zitate Politiker


In Deutschland kann es keine Revolution geben,
weil man dazu den Rasen betreten müsste.

Josef Stalin


Revolution: eine Meinung, die auf Bajonette trifft.

Napoleon Bonaparte





  Revolution-Aphorismen


Alle Revolutionen haben bisher nur eines bewiesen,
nämlich, dass sich vieles ändern lässt,
bloss nicht die Menschen.

Karl Marx


Die Revolution ist wie Saturn,
sie frißt ihre Kinder.





Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen