Moral-Zitate Jeanne Moreau


Moral ist die Summe aller Grundsätze,
die unser Miteinader bestimmen.


Keine Moral, die nicht ihre eigene Heuchelie produziert.
Und dafür sorgt immer der Zeitgeist.


Moral ist, was uns erlaubt,
uns selbst treu zu sein.


Jeanne Moreau





  Moral-Zitate Karl Kraus


Die Moral ist ein Einbruchswerkzeug,
welches den Vorteil hat,
das es nie am Tatort zurückgelassen wird.

* * * *

Wenn die Natur vor Verfolgung sicher sein will,
rettet sie sich in die Schweinerei.

* * * *

Klerus und Krieg:
Man kann auch den Mantel der Nächstenliebe
nach dem Winde hängen.

* * * *

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Denn:
Jeder ist sich selbst der Nächste.

* * * *

Das Wort »Familienbande« hat einen
Beigeschmack von Wahrheit.


Karl Kraus





  Moral-Zitate Bertolt Brecht


Erst kommt das Fressen, dann die Moral.

* * * *

Nur wer im Wohlstand lebt, lebt angenehm.

* * * *

Ein Teil jedes Talents besteht in der Courage.


Bertolt Brecht




    Moral-Bücher

Moral in Zeiten der Globalisierung

Moral in Zeiten
der Globalisierung
von Vaclav Havel
Der Mensch braucht mehr als nur Moral
Der Mensch braucht mehr als nur Moral.
von Eugen Drewermann



  Moralische Entrüstung-Zitate


Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.


Helmut Qualtinger


Moralische Entrüstung ist Neid mit einen kleinen Heiligenschein.


H.G. Wells





Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen



 




Buchtipps