Arthur Schopenhauer-Zitate/td> Startseite >>>

Arthur Schopenhauer
Arthur Schopenhauer
deutscher Philosoph (1788 - 1860)

Glück ist, sich selbst genug zu sein.

* * * *

Der Heiterkeit sollen wir, wenn immer sie sich einstellt,
Tür und Tor öffnen; denn sie kommt nie zur unrechten Zeit.

* * * *

Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge.

* * * *

Der Wechsel allein ist das Beständige.

* * * *

Alles Leben ist Leiden.





    Arthur Schopenhauer-Werke

Die Welt als Wille und Vorstellung.
Die Welt als
Wille und Vorstellung.
Die Welt als Wille und Vorstellung.
Die Welt als
Wille und Vorstellung.
Schopenhauer und Die wilden Jahre der Philosophie
Schopenhauer und Die wilden Jahre der Philosophie.
Aphorismen zur Lebensweisheit
Aphorismen zur
Lebensweisheit
Parerga und Paralipomena I.
Parerga und Paralipomena
Schopenhauer für Gestresste.
Schopenhauer
für Gestresste



  Arthur Schopenhauer-Zitate Einsamkeit


Religion ist eine Krücke für schlechte Staatsverfassungen.

* * * *

Einsamkeit ist das Los aller hervorragenden Geister.

* * * *

All unser Übel kommt daher, dass wir nicht allein sein können.





    Arthur Schopenhauer-Werke

Die Kunst, glücklich zu sein.
Die Kunst,
glücklich zu sein.
Die Kunst, mit Frauen umzugehen.
Die Kunst,
mit Frauen umzugehen.
Die Kunst, Recht zu behalten.
Die Kunst,
Recht zu behalten.
Über das Nitleid
Über das Mitleid.




Die Kraft des
Lebens. 2CDs
Eristische Dialektik. CD
Eristische Dialektik. CD



  Arthur Schopenhauer-Zitate Höflichkeit


Höflichkeit ist wie ein Luftkissen:
es mag wohl nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.

* * * *

Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.

* * * *

Höflichkeit ist wie ein Luftkissen,
es mag wohl nichts drin sein, aber es mildert die Stösse des Lebens.





Arthur Schopenhauer

Wir fühlen den Schmerz,
aber nicht die Schmerzlosigkeit;
wir fühlen die Sorge,
aber nicht die Sorglosigkeit;
die Furcht, aber nicht die Sicherheit.








Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen





Machen Sie bitte Bookmark-Werbung auf folgenden Portalen





 


Kierkegaard Nietzsche