Angela Merkel-Zitate

Angela Merkel
1. deutsche Bundeskanzlerin (* 1954)

Alles, was noch nicht gewesen ist, ist Zukunft, wenn es nicht gerade jetzt ist.

* * * *

Der Staat muss Gärtner sein,
und darf nicht Zaun sein.

* * * *

Man braucht in Deutschland eine Mentalität,
nicht zu fragen, was nicht geht,
sondern zu erproben, was gehen kann.

* * * *

Es gelingt nicht immer sich zu einigen.
Aber es ist besser miteinander zu reden als übereinander.

* * * *

Dann müssen wir halt besser sein als
Inder, Chinesen und andere Europäer.




    Angela Merkel Biografie

Angela Merkel: Das Portrait
Angela Merkel
Das Porträt
Die Kanzlerin: Angela Merkels Weg zur Macht
Die Kanzlerin:
Angela Merkels
Weg zur Macht

Angela Merkel -
Die Protestantin
Angela Merkel: Aufstieg zur Macht Biografie
Angela Merkel
Aufstieg zur Macht Biografie



  Angela Merkel-Zitate


Wir müssen den Menschen in einer
schwierigen Zeit Verlässlichkeit bieten.

* * * *

Nur wenn unser Land stark und unsere Wirtschaft leistungsfähig ist, können wir all denejnigen, die unsre Hilfe brauchen, auch Hilfe geben.

* * * *

Ich kann nicht akzeptieren, dass wir für so viele arbeitswillige Männer und Frauen in unserem Land keine Beschäftigung finden.

* * * *

Wir brauchen die Bereitschaft zu Veränderungen.

* * * *

Wer sein Ehebild lediglich aus den Fernsehsendungen und Werbespots bezieht, der wird schon kurz nach der Hochzeit bitterlich enttäuscht sein.






Man kann sich nicht darauf verlassen,
dass das, was vor den Wahlen gesagt wird,
auch wirklich nach den Wahlen auch gilt





  Freiheit-Zitate


Ich habe bis 1990 in einem Staat gelebt,
in dem wir unsere Meinung nicht frei äußern konnten.
In dem die, die trotzdem den Mut dazu hatten, sehr viel riskiert haben. In dem wir nicht einfach frei entscheiden konnten, welchen Beruf wir erlernen wollten. In dem wir nicht einfach dorthin reisen konnten, wohin wir wollten. In dem der Freiheit des Einzelnen in jeder Hinsicht sehr enge Grenzen gesetzt waren. Deshalb ist Freiheit für mich so wichtig.

* * * *

Die grösste Überrraschung meines Lebens ist die Freiheit.
Mit vielem habe ich gerechnet, aber nicht mit dem Geschenk
der Freiheit vor meinem Rentenalter.

* * * *

»Lassen sie uns mehr Freiheit wagen!«


aus Merkels Regierungserklärung





  Überraschung-Zitate


Überraschen wir uns damit, was möglich ist und was möglich ist.

* * * *

Die grösste Überrraschung meines
Lebens ist die Freiheit.
Mit vielem habe ich gerechnet,
aber nicht mit dem Geschenk
der Freiheit vor meinem Rentenalter.






»Lassen sie uns mehr Freiheit wagen!«


aus Merkels Regierungserklärung





Internet

Angela Merkel Angela Merkel.de
Bundesregierung
Bundeskanzlerin
Angela Merkel - sueddeutsche.de



Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen




Machen Sie bitte Bookmark-Werbung auf folgenden Portalen





 


Helmut Kohl Guido Westerwelle