Rosa Luxemburg-Zitate

Rosa Luxemburg
Rosa Luxemburg
deutsche Politikerin und Theoretikern (1871 - 1919)

Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden.

* * * *

Die Arbeit, die tüchtige, intensive Arbeit,
die einen ganz in Anspuch nimmt mit Hirn und Nerven,
ist doch der größte Genuß im Leben.

* * * *

Mir imponieren nur die Ratschläge und Grundsätze,
die der Ratgebende selbst beherzigt.

* * * *

So ist das Leben und man muss es nehmen wie es ist,
tapfer, unverzagt und lächelnd - trotz alledem.

* * * *

Zu sagen, was ist, ist die revolutionäre Tat.

* * * *

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht.




   Rosa Luxemburg-Werke

Rosa Luxemburg. Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten
Rosa Luxemburg
Rosa Luxemburg. Im Lebensrausch, trotz alledem.
Rosa Luxemburg
Rosa Luxemburg
Rosa Luxemburg
Rosa Luxemburg und die Freiheit der Andersdenkenden
Rosa Luxemburg
und die Freiheit
der Andersdenkenden
Die Freiheit ist immer nur Freiheit des Andersdenkenden
Die Freiheit ist
immer nur Freiheit
des Andersdenkenden
Ich fürchte mich vor gar nichts mehr
Ich fürchte
mich vor gar
nichts mehr



  Rosa Luxemburg-Zitate

Rosa Luxemburg

Marximus ist eine revolutionäre Weltanschuung,
dies stets nach neuen Erkenntnissen ringen muß,
die nichts so verabscheut wie als das Erstarren in einmal gültigen Formen.

* * * *

Wie Lassalle sagte,
ist und bleibt die revolutionärste Tat,
immer ›das laut zu sagen, was ist‹.





Internet

Rosa Luxemburg Rosa Luxemburg-Stiftung
Rosa Luxemburg



Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen




Machen Sie bitte Bookmark-Werbung auf folgenden Portalen