Abraham Lincoln-Zitate

Abraham Lincoln
Abraham Lincoln
amerikanischer Präsident und Staatsmann (1809 - 1865)

Demokratie: die Regierung des Volkes
durch das Volk für das Volk.

* * * *

Staatskunst ist die kluge Anwendung
persönlicher Niedertracht für das Allgemeinwohl.

* * * *

Die Wahlversprechen von heute sind die Steuern von morgen.

* * * *

Die Welt hat nie eine gute Definition
für das Wort Freiheit gefunden.




  Abraham Lincoln-Aphorismen


Besser schweigen und als Narr scheinen,
als sprechen und jeden Zweifel beseitigen.

* * * *

Der Charakter ist wie ein Baum und
der gute Ruf wie sein Schatten.

* * * *

Ich habe die Erfahrung gemacht,
daß Leute ohne Laster
auch sehr wenige Tugenden haben.





  Menschen-Zitate


Die meisten Menschen sind so glücklich,
wie sie es sich selbst vorgenommen haben.

* * * *

Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt,
denn er hat so viele von ihnen gemacht.





  Abraham Lincoln-Zitate


Der Stimmzettel ist stärker als die Kugel.

* * * *

Es ist nicht gut, die Pferde zu wechseln,
während man den Fluss überquert.





Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen