Joachim Ringelnatz-Zitate

Joachim Ringelnatz
Joachim Ringelnatz
deutscher Schriftsteller und Kabarettist
(1883 - 1934)

Humor ist der Knopf, der verhindert,
dass uns der Kragen platzt.

* * * *

Der Stein der Weisen sieht
dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.

* * * *

Die besten Vergrößerungsgläser
für die Freuden dieser Welt
sind die, aus denen man trinkt.

* * * *

Auch die bessessensten Vegetarier
beißen nicht gern ins Gras.

* * * *

Versuchung: Ein Gelüste, das man am besten
mit Geldmangel oder mit Rheumatismus bekämpft.

* * * *

Militaristen sind Leute,
die gerne schießen, vor allem ins Kraut.





    Joachim Ringelnatz-Werke

Das Ringelnatz-Lesebuch
Das Ringelnatz-
Lesebuch
Sämtliche Gedichte
Sämtliche
Gedichte
Gedichte
Gedichte
Liebesgedichte
Liebes-gedichte
Wenn ich ein Vöglein wär
Wenn ich zwei Vöglein wär
Warten auf Bumerang
Warten auf Bumerang



  Joachim Ringelnatz-Zitate


Sicher ist, daß nichts sicher ist.
Selbst das nicht.

* * * *

Paßbilder sind die Rache der Photographen.





Ich hatte leider Zeit. CD
Ich hatte leider Zeit. CD
Meistererzählungen
Meisterer-zählungen



Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen