Gabriel Laub-Aphorismen

Gabriel Laub
deutsch-polnischer Schriftsteller (1928 - 1998)

Gefährlicher als eine falsche Theorie
ist eine richtige in falschen Händen.

* * * *

Die Menschheit würde unbeschränkte Möglichkeiten haben,
wenn sie die Möglichkeit hätte, die Macht der Beschränkten zu beschränken.

* * * *

Die Schönheit ist wie die Wahrheit:
Keiner kann sie genau definieren und
jeder kann glauben, dass er sie besitzt.

* * * *

Pessimismus wird nur von den Optimisten verbreitet.
Die Pessimisten sparen ihn für schlechtere Zeiten auf.

* * * *

Zukunft ist die Zeit, in der man die ganze Vergangenheit kennen wird.
Solange man die Vergangenheit nur teilweise kennt, lebt man in der Gegenwart.

* * * *

Zeit ist Geld, aber es hat keinen Sinn, sie zu sparen.
Keine Bank wird sie für die späteren Jahre aufbewahren.




   Gabriel Laub-Bücher

Denken verdirbt den Charakter
Denken verdirbt
den Charakter
Gut siehst du aus. Alltag satirisch
Gut siehst du aus.
Alltag satirisch
Gut siehst du aus. Satiren.
Gut siehst du aus.
Satiren.
Urlaub muß sein. Satiren zur Freizeit.
Urlaub muß sein.
Satiren zur Freizeit.




Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen,
könnten die Aspirin-Produzenten ihre Laden schliessen.




   Gabriel Laub-Bücher

Man kann es auch positiv sehen
Man kann's
auch positiv sehen
Je kleiner der Utnerschied
Je kleiner
der Unterschied
Die Kunst des Lachens
Die Kunst
des Lachens
Ein Lächeln
Ein Lächeln



Mail versenden