Eugène Ionesco-Zitate

Eugène Ionesco
Eugène Ionesco
französischer Schriftsteller (1909 - 1994)

Eine Idee ist wahr, wenn sie sich noch nicht durchgesetzt hat. Im Augenblick der allgemeinen Bestätigung wird sie maßlos.

* * * *

Die Freiheit der Phantasie ist keine Flucht in das Unwirkliche;
sie ist Kühnheit und Erfindung.

* * * *

Wir glauben, Erfahrungen zu machen,
aber die Erfahrungen machen uns.

* * * *

Wer sich an das Absurde gewöhnt hat,
findet sich in unserer Zeit gut zurecht.

* * * *

Morgen für Morgen kommt man zur Welt.





  Eugène Ionesco-Zitat

Eugène Ionesco

Man bekommt bei der Geburt drei Fässer von Gott: eines mit Bier, eines mit Wein und ein kleineres mit Whisky. Ich habe alle meine Fässer ausgetrunken - nun ist für mich nichts mehr übrig.




Internet

Elias Canetti Eugène Ionesco
Eugène Ionesco-Biograife
Eugène Ionesco


Mail versenden