Hippokrates-Zitate

Hippokrates
Hippokrates
griechischer Arzt (460 - 377 v. Chr.)

Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel,
sondern entwickeln sich aus täglichen Sünden wider die Natur.
Wenn sich diese gehäuft haben, brechen sie unversehens hervor.

* * *

Was Arzneien nicht heilen, heilt das Messer.
Was das Messer nicht heilt, heilt Brennen.
Was das Brennen nicht heilet, muss als unheilbar angesehen werden.





Hippokrates

Das Leben ist kurz,
die Kunst lang,
die Gelegenheit flüchtig,
die Erfahrung trügerisch,
das Urteil schwierig.




  Der Eid des Hippokrates


Meine ärztlichen Verordnungen werde ich zum Nutzen der Kranken geben, soweit ich es vermag und verstehe. Was Verderben und Schaden bringt, will ich von Ihnen fernhalten.




Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen