Erich Fried-Zitate

Erich Fried
Erich Fried
österreichischer Schriftsteller und Lyriker
(1921 - 1988)

Wer will, daß die Welt so bleibt, wie sie ist, der will nicht, daß sie bleibt.

* * * *

Wer sagt: hier herrscht Freiheit,
der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.





  Lyrische Erich Fried-Zitate

Erich Fried

Ein Dichter ist einer,
den Worte noch halbwegs zusammenfügen.

* * * *

Es ist was es ist, sagt die Liebe.





Internet

Erich Fried offizielle Erich Fried-Webseite
Erich Fried Homepage Erich Fried-Gedichte



Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen




Machen Sie bitte Bookmark-Werbung auf folgenden Portalen