Sport-Zitate Siegmund Graff


Der Sport dient der Völkerversöhnung, in dem er den Völkern ständig neue Zankäpfel zuwirft, an denen sie ihren Nationalismus abreagieren können.

* * * *

Je edler eine Sportart ist
desto weniger hat sie Publikum.

* * * *

Unter den Muskelpartien, deren Leistung der Sport bis an die Grenzen des Menschlichen hinausgeschoben hat, darf die Zunge der Rundfunkreporter nicht vergessen werden.

Siegmund Graff





  Sport-Zitate


Der Sport ist ein sehr vernünftiger Versuch des modernen Zivilisationsmenschen, sich die Strapaze künstlich zu verschaffen.

Peter Bamm


Immer erinnerte man sich gern der alten Geschichte, wie einmal ein olympischer Kämpfer während des Wettlaufs den Gürtel löste, um schneller laufen zu können. Er siegte. Seitdem kämpfte man nackt.

Erhart Kästner


Der große Sport fängt da an,
wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.

Bertolt Brecht


Im Sport ist kein Moment wie der andere.

Michael Schumacher





  Sportarten-Zitate


Der Fussball ist einer der am weitesten
verbreiteten religiösen Aberglauben unserer Zeit.
Er ist heute das wirkliche Opium des Volkes.

Umberto Eco


Das Geheimnis des Fußballs ist ja der Ball.

Uwe Seeler


Bei einem Fußballspiel
verkompliziert sich allerdings alles
durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.

Jean-Paul Sartre


Um Rekorde geht es beim Bergsteigen nicht,
mir jedenfalls nicht.

Reinhold Messner


Boxen hat sehr viel mit Lügen zu tun.

Joyce Carol Oates





Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen