George Orwell-Zitate Startseite >>>

George Orwell
britischer Schriftsteller (1904 - 1950)

Wenn man bedenkt, wie sich die Dinge seit etwa 1930 entwickelt haben,
fällt es einem schwer, an das Überleben der Zivilisation zu glauben.

* * * *

Mit fast tödlicher Sicherheit bewegen wir uns auf ein Zeitalter totalitärer Diktaturen zu.

* * * *

Überall auf der Welt haben sich totalitäre Ideen in den Köpfen der Intellektuellen festgesetzt,
und ich habe versucht, diese Ideen logisch zu Ende zu denken.

* * * *

Dieser Krieg, sofern wir nicht besiegt werden,
wird die meisten der Klassenprivilegien auslöschen.

* * * *

In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.

* * * *

Die Folgen jeder Handlung sind schon in der Handlung selbst beschlossen.

* * * *

Alle Tiere sind gleich,
aber einige Tiere sind gleicher als andere.





  George Orwell-Zitate


Macht heißt, allen Untertanen nicht nur vollkommenen Gehorsam gegenüber dem Staate, sondern auch vollkommene Meinungsgleichheit aufzuzwingen.

* * * *

Vom Gesichtspunkt der Unteren aus
hat kein geschichtlicher Wandel jemals etwas anderes bedeutet als die Änderung der Namen ihrer Herzen.




    George Orwell-Werke

George Orwell
George Orwell
1984
1984
1984
1984
Animal Farm
Animal Farm (engl.)
Farm der Tiere
Farm der Tiere
Wigan Pier
Der Weg nach Wigan Pier
Katalonien
Mein Katalonien



  George Orwell-Zitate 1984


Big Brother ist watching you!

* * * *

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet,
dann vor allem das Recht,
anderen Leuten das zu sagen,
was sie nicht hören wollen.

* * * *

Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen,
dass zwei und zwei vier ist.
Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst.


1984
1984
1984
1984


  George Orwell-Zitate 1984


Man hat gewöhnlich nicht zwischen Gut und Böse, sondern zwischen zwei Übeln zu wählen.

* * * *

Der Liberale ist ein Anbeter der Macht ohne Macht.


1984
1984
1984
1984





Feedback zusenden neues Zitat zusenden Zitatenschatz weiterempfehlen